Mit der Kamera Fenster Plissee festhalten

Möchte man ein Objekt oder eine Person mit der Kamera festhalten, muss nicht nur das Licht stimmen, sondern auch der Hintergrund. Handelt es sich um ein Urlaubsfoto, sollten natürlich der Strand, die Berge und das Hotel zu sehen sein. Soll es allerdings ein Portrait werden, das die ganze Aufmerksamkeit des Betrachters für sich beansprucht, würde ein allzu bunter oder mit verschiedenen Dingen gefüllter Hintergrund nur unnötig ablenken.
Das muss natürlich nicht heißen, dass man für ein Porträt auf jeglichen Hintergrund verzichten sollte. Ganz im Gegenteil, kann ein Motiv oder ein Gegenstand im Hintergrund die persönliche Ausstrahlung des Porträtierten noch unterstreichen und hervorheben. Es sollte nur nicht zu auffällig sein. Durch verschiedene Kameraeinstellungen oder Fotobearbeitungs-Programme kann man den Hintergrund eines Fotos auch ganz einfach verändern, z. B. etwas verschwommen wirken lassen, ihn heller oder dunkler gestalten und auch farblich verändern. Doch oftmals ist es einfacher, gleich den passenden Hintergrund zu wählen, als sich anschließend in mühseliger Kleinarbeit einen anderen Hintergrund zu basteln.
In der Wohnung sollte man sich also möglichst nicht vor eine Schrankwand oder eine mit Bildern behangene Wand stellen, sondern lieber vor eine einfarbige Wand. Sehr schön können auch leicht gemusterte Tapeten oder ein farbiges Easy Plissee am Fenster sein, so lange diese zum Typ, Alter und der Stimmung passen. Man kann für ein Portrait ruhig auch mal verschiedene Hintergründe ausprobieren. Wahrscheinlich werden Sie dann überrascht feststellen, dass die gleiche Person vor verschiedenen Hintergründen ganz anders rüberkommt.
Stellt man eine junge Frau vor eine einfarbige Wand, könnte sie unter Umständen langweilig wirken und vor einem geblümten Vorhang etwas kitschig. Dagegen würde ein Jalousie Plissee als Hintergrund eher ihre modernen und dynamischen Eigenschaften unterstreichen. Spielen für diese Person die Kinder eine sehr wichtige Rolle im Leben, kann z. B. eine Kinderzeichnung im Hintergrund sein. Liebt die Person Blumen, können diese ganz dezent im Hintergrund mit von der Partie sein. So porträtiert man einen Förster am besten im Wald, einen Autoliebhaber vor seinem Wagen und einen Star auf der Bühne.
Wichtig ist nur, dass der Hintergrund auch im Hintergrund bleibt!